ApoChannel® – Wissen, das ankommt.

Absatz und Marktanteile digital steigern
mehr erfahrenKontakt

Jetzt auf die Nr. 1 Setzen

Als Nr. 1 in der digitalen Apotheken-Kommunikation sorgt marpinion® dafür, dass relevantes Wissen über den ApoChannel® konzentriert und zielgenau dorthin transferiert wird, wo es benötigt wird: bei Apothekern und Apothekenmitarbeitern. Wir vermitteln Wissen rund um Produkte, Wirkungsweisen und Anwendungen.

In kompakten professionellen Filmen

Bequem und überall verfügbar per App

w

Mit intelligenten Feedback-Fragen verknüpft

Hätten Sie es gewusst?

Apotheken­praxis

In der Selbstmedikation treffen die Kunden bis zu 75 % ihrer Entscheidungen für ein OTC-Präparat (abhängig von der Indikation) am HV, nachdem das Apothekenteam eine Empfehlung ausgesprochen hat. Kommunizieren Sie deshalb mit dem Apothekenteam und stellen Sie die Vorteile Ihres Produktes aufmerksamkeitsstark heraus.

Zahlen, Daten, Fakten

Deutschlands aktivste digitale Apotheken-Community

6,75 Millionen

absolvierte Schulungen

24.000 Teilnehmer

Apothekeninhaber, angestellte Apotheker und PTAs

85 % View-Rate

bei jedem unserer Filme

Kundenprojekte

360

Mit bereits über 360 durchgeführten Projekten haben wir unseren Kunden bewiesen, dass ApoChannel® der ideale Kommunikationskanal ist, um das Apothekenteam direkt, nachhaltig und messbar zu erreichen. Das Ergebnis unserer Analysen: Wenn der Apothekenmitarbeiter mit Ihrem Produkt vertraut ist, steigert das den Absatz des Produktes.

Filme in Beeindruckender Qualität

Beispiele unserer Film­beiträge

Ihren Filmbeitrag präsentieren wir in einem Umfeld hochwertiger, apothekenrelevanter redaktioneller Inhalte. Diese Kombination erhöht die Aufmerksamkeit beim Ansehen.

Absatz und Marktanteile digital steigern

Erfolg­reiche Kunden­projekte

Mit der kontinuierlichen Ausspielung hochwertiger Filme, einer unübertroffenen View-Rate und dem permanenten Austausch mit den Apothekenteilnehmern sichern wir bei einer Vielzahl von Kundenprojekten nachhaltige Erfolge.

Im Durchschnitt erreichen unsere Kundenprojekte eine Absatzsteigerung von 19 % im Vergleich zu Apotheken, deren Mitarbeiter die spezifischen Beiträge unserer Kunden nicht gesehen haben.

Beiträge

Unsere Formate für Sie als Industrie­unternehmen

Indikationswissen

Der ideale Einstieg zur Sensibilisierung der Apothekenmitarbeiter für Ihre Produktindikation. Wir veranschaulichen ihnen, was ein bestimmtes Krankheitsbild auslöst, woran man es erkennt und welche Wirkweise ein Produkt aufweisen sollte, um es zu behandeln.

Product Info

Stellen Sie im nächsten Schritt dem Apothekenmitarbeiter Ihr Produkt vor. Zeigen Sie ihm auf, welche Eigenschaften es hat und aus welchen Gründen es eine ideale Therapie für die betreffende Indikation darstellt.

Coaching

Zeigen Sie in einem fiktiven Beratungsgespräch vor laufender Kamera, welche Fragen der Apothekenmitarbeiter seinen Patienten bei einer bestimmten Indikation stellen sollte, wie er die Produktvorteile und seine Wirkweise optimal im Gespräch platziert und hierdurch Ihr Produkt erfolgreich empfiehlt.

Projektvorgehen

Unsere Vorgehens­weise für erfolgreiche Projekte.

Wir setzen uns mit unserer strukturierten Vorgehensweise ein, damit Ihr Projekt den größtmöglichen Erfolg erzielt.

Bedarfsanalyse

Sie möchten Ihre Marktposition verbessern bzw. verteidigen? Sie möchten ein neues Produkt im Markt einführen? Sie möchten die Distribution Ihres Produktes in Apotheken steigern? Oder möchten Sie mit einem Imagefilm Ihre Marke stärken? So unterschiedlich wie unsere Kunden, sind auch Ihre Kommunikationsbedürfnisse. Ein erfahrenes Projektteam wird Ihre Anforderungen ermitteln und Empfehlungen für eine optimale Umsetzung aussprechen.

Marktanalyse

Im Vorfeld des Projektstarts bieten wir Ihnen die Möglichkeit durch eine Befragung unserer Teilnehmer exakte Erkenntnisse direkt aus dem Markt zu erhalten. Diese zeigt bspw. auf warum Apothekenmitarbeiter Ihr Produkt empfehlen bzw. nicht empfehlen und liefert Ansätze für die idealen Inhalte eines Film-Beitrags.

Konzeption

Anhand der Bedarfs- und Marktanalyse entwickelt unser routiniertes Consulting-Team ein auf Ihr Produkt abgestimmtes Konzept für eine Kampagne, die wir nach Abstimmung auch gern direkt mit unseren Film-Produktionspartnern umsetzen. Parallel erarbeitet unser Analytics-Team einen Feedback-Fragebogen für unsere Teilnehmer, dessen Ziel es ist, Ihnen ein direktes Feedback zu den jeweiligen Filmbeiträgen und deren Inhalten zu liefern.

Tranzparenz

Nachdem Ihr Filmbeitrag auf ApoChannel® live geschaltet wurde, haben Sie als Kunde jederzeit Zugang zu Realtime-Daten des Projektes und können damit die aktuelle Reichweite Ihres Beitrags nachverfolgen. Eine Viewrate von 85% wird von uns hierbei garantiert. Berechnungsgrundlage ist jeweils der erste Kontakt zum Apothekenmitarbieter. Ein erneutes Abrufen durch denselben Teilnehmer wird nicht berechnet.

Auswertung
Zu definierten Projektzeiten erhalten Sie aufbereitete Auswertungen der Feedbackfragen. Eine Messung des Effektes des ApoChannel® auf den Absatz ist mit separater Beauftragung möglich.

Zufriedene

Kunden

Fazit

Mehr Erfolg und Effizienz in der Apotheken-Kommunikation

ApoChannel® ist das ideale Instrument für moderne Kommunikation, effektiven Vertrieb und innovative Wissensvermittlung im Gesundheitswesen. Die hohe Reputation in der Apotheke und die hocheffiziente Wirkungsweise unseres digitalen Videokanals machen uns zum leistungsstärksten Inkubator von pharmazeutischen Themen im Apothekenteam.

Unsere

Partner

Kontakt aufnehmen

marpinion GmbH

Kolpingring 18a

82041 Oberhaching/München 

Up To Date

Aktuelles über uns

Wir sind mit ApoChannel® Partner der Expopharm Impuls 2020

Wir sind mit ApoChannel® Partner der Expopharm Impuls 2020

In diesem Jahr laufen viele Dinge anders als gewohnt und so findet auch die fest etablierte Branchenveranstaltung Expopharm dieses Jahr in einer ganz neuen und digitalen Variante statt. Wir sind als digitale Schulungs- und Wissensplattform sehr glücklich, auch Partner...

mehr lesen
Die Krise als Chance für Veränderung nutzen

Die Krise als Chance für Veränderung nutzen

On- und Offline-Schulungen: Apothekenteams entdecken neuen Mix für sich Recherchiert man derzeit im Internet danach, wie sehr die Corona-Pandemie die Wirtschaftssituation des Landes, die gesellschaftlichen Sichten auf die Dinge und damit verbundene Verhaltensweisen...

mehr lesen
Was bewegt Apotheken in der Corona-Zeit?

Was bewegt Apotheken in der Corona-Zeit?

Ab sofort werden wir Sie ein Mal pro Monat mit unserem neuen Video-Format „marpinion news“ über relevante Entwicklungen aus unserem Unternehmen oder aktuelle Erkenntnisse aus unseren Teilnehmerbefragungen informieren. Unser Highlight im September: Unsere Umfrage zu...

mehr lesen
MVDA, Linda und marpinion vereinbaren Zusammenarbeit

MVDA, Linda und marpinion vereinbaren Zusammenarbeit

MVDA- und Linda-Apotheken profitieren ab Februar 2020 von digitalen Schulungsinhalten, die von marpinion, einem Anbieter digitaler Informationsplattformen und Fortbildungen für Apotheken, bereitgestellt werden. Mit dem "ApoChannel" hat das Unternehmen den passenden...

mehr lesen
ApoChannel® begrüßt die 20.000ste Teilnehmerin

ApoChannel® begrüßt die 20.000ste Teilnehmerin

Mit einem enormen Wachstum startet marpinion® mit ApoChannel® ins 2. Quartal 2019. Vor wenigen Tagen hat sich der 20 000. Teilnehmer für ApoChannel® entschieden und erhält von nun an relevantes Wissen für seinen Apothekenalltag bequem über seine iPad-App. Seit Beginn...

mehr lesen
marpinion auf dem PZ-Management Kongress

marpinion auf dem PZ-Management Kongress

Zum dritten Mal in Folge referiert die Geschäftsführung von marpinion auf dem PZ-Management Kongress auf Mallorca. In welchen Beratungsbereichen sich die Mitarbeiter in einer Apotheke besonders unsicher fühlen und was die Freude bei der Arbeit steigert, berichtet Dr....

mehr lesen
* Quelle: Repräsentative ApoChannel® Umfrage. Ergebnisse aus sieben Einzelbefragungen zwischen Sep. 2019 und Jan. 2020 (n: 1.583 bis 6.018 Apothekenmitarbeiter). Frage: „Wie viel Prozent Ihrer Kunden mit folgenden Erkrankungen bzw. Beschwerden fragen direkt nach einem bestimmten Präparat?“ Insgesamt wurden 114 Kategorien in den Befragungen erhoben. Ergebnis: bis zu 75 % der OTC-Kunden kommen ohne Präparatwunsch in die Apotheke (59 % kategorienübergreifend).
** Quelle: Mittelwert der Absatzsteigerung von acht gemessenen Kampagnen des vergangenen Jahres (2019), basierend auf Aktionsmonitorings von Insight-Health.